Ein Fisch als Vorbild für die Automobilindustrie

Ein Auto mit einem Treibstoffverbrauch von 4,3 l pro 100 km – wie soll sowas überhaupt funktionieren? Das von Mercedes Benz entwickelte Bionic Car hat diesen geringen Verbrauch aufgrund eines sehr kleinen cw-Wertes von 0,19. Dieser entsteht durch die spezielle Form des Autos, die dem Körperbau des Kofferfisches nachempfunden ist. Seine Form bietet nicht nur aerodynamische Vorteile, wie den geringen Widerstandswert, sondern ist auch wegen seiner stabilen Körperlage im Wasser interessant für Autokarosseriekonstrukteure.

S. Rezaye

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du bist kein Bot? Dann kannst du das sicher! *